SecondLight

SecondLight – enlight a candle, enlight a smile

Kerzenschein – ein Inbild von Gemütlichkeit, Wärme und der Adventszeit. Kerzen geben uns die kleinen, magischen Momente in unserem Alltag, die die Weihnachtszeit so besonders machen. Egal ob auf dem Adventskranz, als Windlichter oder als Deko – der goldene Schein von Kerzen verbreitet eine ganz einzigartige und angenehme Atmosphäre.

Doch Kerzen können auch zu einem Problem werden – nämlich dann, wenn sie nicht komplett abgebrannt werden und so ihr kostbarer Rohstoff, das Wachs, einfach im Müll landet. Viel zu häufig passiert dies tagtäglich in Restaurants, Kirchen oder Privathaushalten. Und genau hieraus wurde vor 3 Jahren die Idee von SecondLight geboren! Wir haben uns gefragt, warum diese Kerzenreste nicht ein zweites Leben verdient haben und was wir tun können, um den Rohstoff zu retten. 2017 starteten wir die Kerzenreste zu sammeln und daraus neue Kerzen zu gießen.

Heute baut unser Projekt auf drei Säulen auf: regional, ökologisch und sozial. Uns ist es sehr wichtig, dass die Kerzen nicht nur einen positiven Einfluss auf die Umwelt haben, sondern dass wir mit unserem Projekt auch Menschen unterstützen, die sonst in der Gesellschaft benachteiligt werden. Alle unsere Kerzen bestehen zu 100% aus recyceltem Wachs, der in Aachen von regionalen Restaurants, Kirchen und Privatpersonen zusammengetragen wird. Jede einzelne Kerze wird in liebevoller Handarbeit zusammen mit der Caritas-Werkstatt in Monschau-Imgenbroich von Menschen mit Behinderungen hergestellt. So erhält das alte Wachs nicht nur ein neues Leben, sondern sorgt für einen abwechslungsreichen, kreativen Arbeitsalltag und ermöglicht es den Menschen mit Behinderungen eigenständig ein neues, vollständiges Produkt herzustellen, auf das sie sehr stolz sind.

Jetzt zugreifen:

 

Auf zu den SecondLight Produkten

Dein SecondLight-Team

Wir sind 10 Studierende aus Aachen, die Kerzen ganz besonders in ihr Herz geschlossen haben. Wir studieren alle in unterschiedlichen Fachrichtungen, was uns in der täglichen Projektarbeit hilft, Herausforderung mit unterschiedlichen Blickwinkeln zu sehen und so das Projekt immer weiterzuentwickeln.

Unsere Arbeit für SecondLight ist ehrenamtlich, weil wir der Überzeugung sind mit unserem Projekt soziale Verantwortung übernehmen zu können und zusätzlich einen Mehrwert für die Umwelt zu schaffen. SecondLight ist ein Teil von Enactus Aachen e.V., einer globalen und gemeinnützigen Studierendeninitiative, die sich dem Umweltschutz und der Schaffung eines besseren Lebensstandards für Menschen widmet.

Auf zur SecondLight Webseite

Schließen
Schließen

Anmelden